Produktion und Management

 

 

Neben meinen organisatorischen Erfahrungen als Regieassistent (u.a. Münchner Kammerspiele, Bayerisches Staatsschauspiel, Salzburger Festspiele) habe ich mehrfach im Bereich Produktion gearbeitet.

     Meine Kenntnisse in diesem Bereich habe ich 2015 mit dem Weiterbildungsstudium Theater- und Musikmanagement an der Ludwig-Maximilians-Universität vertieft.

 

Am PATHOS München habe ich das Produktionsbüro geleitet (2012 bis 2014). Für die Festivals DANCE (2015 und 2017, Künstlerische Leitung: Nina Hümpel) und die Münchener Biennale (2016, Künstlerische Leitung: Manos Tsangaris, Daniel Ott) habe ich als Produktionsbetreuer gearbeitet, für SPIELART (Künstlerische Leitung: Tilmann Broszat, Gottfried Hattinger) als Produktionsbetreuer (2013) und in der Planung und Organisation des Festivals (2015). 

     Einer meiner Schwerpunkte ist hierbei die interdiszipliniäre Vernetzung von Kunst- und Kulturschaffenden: So setze ich mich beispielsweise seit Jahren für bessere Produktionsbedingungen der freien Münchner Tanz- und Theaterszene ein (u.a. Gründungsmitglied des 'Netzwerks freie Szene e.V.') und bin aktives Mitglied des internationalen Performing-Arts-Netzwerks IETM.